Verein

Sinn und Zweck unseres HundesportesVereinsbild

 

Um einen guten Gehorsam, ein echtes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund und ein wirklich gegenseitiges Verstehen aufzubauen, bedarf es Zeit und Geduld, um die gesetzten Ausbildungsziele zu erreichen.

Das Training soll beiden Spass machen, Mensch und Hund. Der Hund soll nicht nur freudig, sondern mit echter Begeisterung in “seine” Schule gehen. Eines der ersten Ziele ist es, den Mitgliedern die Theorie und Praxis in Haltung, Umgang, Verständnis und Führung ihrer Hunde aufzuzeigen. Halter und Hund sollen eine Einheit bilden, dass beiden und ihrem Umfeld Sicherheit bringt. Ein weiteres Ziel ist es, seinen Mitgliedern nicht nur bei Problemen zu helfen, sondern auch mit ihnen eine für beide Seiten fordernde sportliche Betätigung zu finden. Das gesellige Familienleben wird bei uns als genauso wichtig betrachtet.

Daneben werden auch ganzjährig Welpen-, Junghund-, Erziehungs- sowie Theorie- und Praxiskurse für den Erwerb des Sachkundenachweises angeboten. In diesen Kursen wird vorwiegend der Hundeführer ausgebildet. Er erhält ein Basiswissen über die artgerechte Haltung und die Erziehung seines Hundes.

Der Hundesport Brislach ist kein Rassehundeclub und somit allen interessierten Hundehalter/-innen zugänglich. Jedes Mitglied hat uneingeschränkten Zugriff auf das Trainingsgelände und kann somit neben den offiziellen Trainingstagen mit Restaurantbetrieb seine Übungen vertiefen.

Zur Infrastruktur des Vereins gehören ein grosser eingezäunter Übungsplatz mit Arbeitsgeräten und Halogenanlage, sowie eine gemütliche gut eingerichtete Clubwirtschaft mit WC.

Zudem verfügen wir über einen gemütlichen Grillplatz mit grosser Feuerstelle und ein Unterstand mit 40 Sitzplätzen mit Blick auf das Platzgeschehen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns mittels Kontaktformular eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Hundesport Brislach